Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Nachhaltig mobil

Montag, 13.05.2019, Universität, Studieren, Forschen, uni.blog

AirCampus-Podcast: Was bieten die Nachhaltigkeitstage (20.-22.5.)?

Die Podcast-Plattform der Grazer Universtitäten, der AirCampus, präsentiert in dieser Woche Wissens-Beiträge zu folgenden Themen:

1) Mehr bewegen: Nachhaltig mobil – (wie) geht das? Dem gehen die Nachhaltigkeitstage der Uni Graz von 20. bis 22. Mai nach. Am Programm steht eine bunte Mischung aus kostenlosen Workshops, Vorträgen und Diskussionen. Für alle, die sich in Zukunft umweltfreundlich bewegen wollen!

2) Einsam im Netz: Instagram, Facebook, SnapChat: Apps, die Jugendliche täglich begleiten und viele Vorteile bringen. Dass das Internet auch große Nachteile bergen kann, erarbeitet der TUit-Workshop „together online“: SchülerInnen von 8 bis 16 Jahren erarbeiten hier gemeinsam das Thema Cybermobbing.

3) Wissen teilen: Masern sind in aller Munde, aber von Melioidose hat man noch nie etwas gehört – dabei sterben jährlich rund 89.000 Menschen weltweit an dieser Infektionskrankheit. Die Med Uni Graz leistet Pioniersarbeit bei der Diagnostik und hat den esten Workshop dazu in Nigeria organisiert.

4) Wenn Räume klingen: ...träumen die Ohren": Das ist der Titel einer Vernissage, die Studierende der Computermusik der KUG gestaltet haben. Die Ausstellung ist Teil der Feierlichkeiten zum 60-Jahr-Jubiläum des Forum Stadtpark, wird am 17. Mai eröffnet und dreht sich um die akustische Erlebbarkeit von Räumen.

 

Was ist der AirCampus?
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Karl-Franzens-Universität, Technischen Universität, Medizinischen Universität und Kunstuniversität. Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und  iTunes!

Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.