Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Spezialkurs - Kochen wie die Industrie

Kursinhalt

Welche Zusatzstoffe verwendet die Industrie heute? Wie wird "Klebeschinken" hergestellt? In diesem Kurs wird ein dreigängiges Menü „industriell gekocht". Von der Packerlsuppe über das Klebefleisch bis hin zum umgefruchteten Erdbeerjoghurt, welches nie eine Erdbeere gesehen hat. Alle Gerichte werden natürlich auch gemeinsam verkostet, die wissenschaftliche Erklärung dazu steht auch auf dem Speiseplan.

Dieser Kurs wird dieses Semester nicht angeboten, kann aber auf Anfrage für Gruppen gebucht werden.

 

Kursgebühr & Dauer

  • 49 Euro 
  • 39 Euro (ermäßigter Tarif für Studierende, Bedienstete der Uni Graz, SchülerInnen und SeniorInnen)
  • Der Kurs dauert circa 3 Stunden.

 

Kontakt

Anfragen
Schubertstraße 1/EG, 8010 Graz
Dr. Fritz Treiber Telefon:+43 (0)316 380 - 1012

Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein, bitten wir Sie uns per E-Mail zu kontaktieren.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.